Lenovo IdeaTab A2107 – bodenständiges Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Lenovo IdeaTab A2107 ist ein preiswertes Einsteiger-Tablet, das mit Ausnahme
von 3G keine besonderen Extras, dafür aber eine solide Performance und Zugriff auf viele
abwechslungsreiche Apps bietet.

  • 7 Zoll HD-Display
  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • 2.0 Megapixel-Kamera
  • 16 GB Speicherkapazität und 1 GB Arbeitsspeicher

Schlichtes Auftreten, Konzentration auf das Notwendige

Farbenfrohe Tablet-PCs stellen eher die Ausnahme dar – die Regel bilden Tablets wie das Lenovo IdeaTab A2107, das in dunklen Farbtönen gehalten ist. Immerhin umrahmen das schwarze Frontpanel silberfarbene Kanten, die gummierte Rückseite des Kunststoffgehäuses wurde in Dunkelgrau gehalten. Schlicht, aber von solider Fertigung, so präsentiert sich das Lenovo Tablet. Um den Preis niedrig zu halten, wurde auf überflüssige Extras verzichtet. Das beginnt mit dem 7-Zoll-Display, das bei 1.024 × 600 Pixeln auflöst. Ein Wert, der für diese Displaygröße ausreicht und aufgrund der guten Kontraste auch ansehnliche Ergebnisse liefert. Wer genauer hinschaut, wird hier und da feststellen, dass die Auflösung etwas grob erscheint; auch die Helligkeit des Displays ist nicht optimal. Doch für einen Nutzer, der keine extrem hohe Leistung und Darstellung erwartet, dafür aber ein besonders günstiges 3G-Tablet mit bodenständigem Display und Design erstehen möchte, ist dies von untergeordneter Bedeutung.

Kameras: keine Glanzstücke, aber alltagstauglich

Die Hauptkamera des Lenovo IdeaTab A 2107 löst 2 Megapixel auf, als D-Wert werden vom Hersteller 3 Megapixel angegeben. Ob aber 2 oder 3 MP, auch in puncto Kameras sollten Interessenten berücksichtigen, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis keine Höhenflüge erwarten lässt. Das IdeaTab A 2107 ist ein gutes Schnäppchen für alle, die es nur gelegentlich für Foto- oder Videoaufnahmen benötigen. Auf Extras wie Autofokus oder Fotolicht wurde verzichtet – Aufnahmen bei günstigen Lichtverhältnissen bringen durchschnittliche Ergebnisse, mit einem leichten Bilderrauschen ist zu rechnen. Die Frontkamera mit 0,3 Megapixeln lässt sich für Videotelefonate gut einsetzen. Wer sich regelmäßig in Businessgesprächen präsentieren muss, wird ohnehin auf ein Tablet der höheren Preisklassen zurückgreifen. Fürs private Skypen reichen 0,3 MP aus. Und schließlich liegt auch ein Vorteil in der eher geringen Pixelzahl: Die Gesprächsqualität ist besser, da weniger Daten transferiert werden.

Gute Prozessorleistung, Akku für den Normalverbrauch

Im Lenovo IdeaTab 2107 wurde ein Single-Core-Prozessor von MediaTek verbaut, der mit 1 Gigahertz taktet und auf 1 GB Arbeitsspeicher zugreift. Der Arm Cortex A9 wird durch eine PowerVR-GPU unterstützt. Insgesamt also ein gutes Leistungspaket. Für den internen Speicher stehen 16 GB zur Verfügung; da ein SD-Karten-Slot vorhanden ist, besteht die Möglichkeit, den Flashspeicher zu erweitern. Der fest verbaute Akku hat eine Kapazität von 3.550 mAh und zeigt eine gute Leistung. Die maximale Laufzeit liegt – auch bei aktiviertem 3G – bei 8 Stunden. Bei sehr intensiver Nutzung verringert sich die Betriebsdauer – eine ununterbrochene Videowiedergabe ist für etwa 5 Stunden möglich. Mit dem Betriebssystem Android 4.0 ergibt sich eine gute Performance, auch wenn sich diese nicht durch Höchstleistungen und maximal erreichbare Geschwindigkeiten auszeichnet.

Kostenlose Top-Apps, Zugriff auf den Google Play Store

Ein Plus des Lenovo IdeaTab 2107 stellen die zahlreichen Apps dar, die bereits vorinstalliert sind. Besonders überraschend ist, dass bei dem geringen Gerätepreis auch Apps enthalten sind, die normalerweise zu den kostenpflichtigen Extras gehören. Für den Officebereich besonders hilfreich ist das für den mobilen Einsatz konzipierte Paket „Documents to Go“. Dokumente in Word, Excel und PowerPoint lassen sich damit erstellen und bearbeiten. Drucken, lesen, synchronisieren oder Back-ups erstellen – die App-Welt des IdeaTabs ist besonders vielfältig. Auch der ES-Datei-Explorer zeichnet sich durch seine gute Einsatzfähigkeit aus. Der von Lenovo selbst betriebene App-Shop wurde zum 21. September 2012 eingestellt – doch bedeutet dies nicht, dass IdeaTab-Nutzer damit keinen Zugriff mehr auf neue Anwendungen hätten. Im Gegenteil, denn Lenovo empfiehlt explizit die Nutzung des Google Play Store. Musik oder Bücher, Filme oder Android-Anwendungen können dort problemlos heruntergeladen werden. Neben den kostenpflichtigen Apps steht eine Vielzahl an kostenlosen Anwendungen zur Verfügung, darunter die „App des Tages“. Dabei handelt es sich um Anwendungen, die normalerweise kostenpflichtig sind, im Google Play Store aber für jeweils 24 Stunden kostenfrei zum Download bereitgestellt werden.

Jetzt IdeaTab A2107 Preise und Tarife vergleichen ►