Nokia Lumia 620 – Leistung übertrifft Preis

Ein Smartphone im niedrigen Preissegment mit einer Ausstattung, die fast schon luxuriös ist:
das Nokia Lumia 620 hält, was sein perfektes Aussehen verspricht.

  • 3,8 Zoll Touchscreen Display
  • Snapdragon S4 Dual-Core Prozessor (1,0 GHz)
  • Windows Phone 8
  • Office: Excel, Word, Powerpoint, OneNote

Die besten 4 Angebote fürs Lumia 620

CallYa Smartphone Fun 10

1&1 ALL-NET-FLAT Pro

Complete Comfort XS

Telefonie & SMS

telefonieren zu D1

telefonieren zu D2

telefonieren zu o2

telefonieren zu E+

telefonieren ins Festnetz

SMS Netzintern

SMS ins Fremdnetz

 

0,09 EUR

0,09 EUR

0,09 EUR

0,09 EUR

0,09 EUR

0,09 EUR

0,00 EUR

 

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

 

0,00 EUR

0,29 EUR

0,29 EUR

0,29 EUR

0,29 EUR

0,19 EUR

0,00 EUR

Internet

Internet Geschwindigkeit

Datenvolumen

 

7,2 Mbit/s

200 MB

 

14,4 Mbit/s

2 GB

 

8 Mbit/s

100 MB

Lumia 620 Kosten

einmalig: 199,90 EUR

Monat 1-24: 0,00 EUR

(schwarz, 8 GB)

Monat 1-24: 10,00 EUR

(schwarz, 8 GB)

einmalig: 69,95 EUR

Monat 1-12: 3,59 EUR

Monat 13-24: 3,99 EUR

(schwarz, 8 GB)

Effektive Monatskosten

18,33 EUR

weiter

51,24 EUR

weiter

23,12 EUR

weiter

Frisches zweifarbiges Design, gut auflösendes Display

Smartphones von Nokia fallen angenehm auf – beim Lumia 620 sind es die frischen, trendigen Farben, die Kunden begeistern. Und weil doppelt bekanntlich besser hält, sind es bei diesem Modell gleich zwei Farbschichten, die – matt oder glänzend – für attraktive Effekte sorgen. Neben der Farbgebung tragen die Formen zum besonders ansehnlichen Design des Nokia Lumia 620 bei. Abgerundete Kanten an einem kleinen, aber kompakten Gehäuse, das eine leichte Wölbung nach hinten aufweist, sorgen zudem dafür, dass das Smartphone gut in der Hand liegt. Die Displaygröße ist mit 3,8 Zoll ausreichend, um Webseiten, Bilder oder Videos betrachten und kürzere Texte zu lesen. Die Bildschirmauflösung erfolgt mit 480 × 800 Pixeln. Kontraste und Farbtreue fallen positiv auf. Insgesamt erweisen sich schon Design und Display – gemessen am Preis des Nokia Lumia 620 – als äußerst überraschend.

Leistung fast wie ein Luxusmodell

Die Hauptkamera des Nokia Lumia 620 ist mit fünf Megapixeln und hilfreichen Extras ausgestattet. Dazu gehören vierfacher Digitalzoom und Autofokus, Weißabgleich, Fotoeditor, Geotagging sowie eine Foto-App. Die Bedienung ist einfach, die Ergebnisse fallen positiv aus. Die Blendenwerte liegen bei 2.4; dies gilt auch für die Frontkamera mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln. Die Kamerafunktionen wie Cinemagramm und Smart Shoot machen das Fotografieren zu einem Freizeitvergnügen. Ein Vergnügen, das durch die erstaunliche Leistungsstärke des Nokia Lumia 620 noch vergrößert wird. Herzstück ist der Dual-Core-Prozessor Snapdragon S4, der mit 1 GHz taktet und Zugriff auf 512 MByte Arbeitsspeicher hat. Als Massenspeicher stehen 8 GB zur Verfügung, diese können durch weitere 7 GB Onlinespeicher und/oder eine SD-Speicherkarte mit maximal 64 GB erweitert werden. Mit dem Betriebssystem Windows 8 ergibt sich eine verlässliche Performance, sodass alle Anwendungen zügig und ruckelfrei genutzt werden können. Der geringen Gerätegröße entspricht ein kleineres Akkumodell, dessen Kapazität1300 mAh umfasst. Dennoch liegt die Sprechzeit zwischen 9,9 und 14,6 Stunden, die Musikwiedergabe ist 61 Stunden möglich und die Stand-by-Zeit beläuft sich auf 330 Stunden.

Musikalisch reisen

Wer Farben liebt, hat auch ein offenes Ohr für Klänge. Die Musikanwendungen gehören zu den beliebten Features des Nokia Lumia 620. Gerade junge Menschen schätzen die Möglichkeit, legal, unbegrenzt und ohne zusätzliche Kosten – die Datenübertragung ausgenommen – ihre Lieblingsmusik einfach aufs Handy zu streamen. Titel, die heruntergeladen wurden, können anschließend offline gehört werden, gleichgültig, ob sie auf dem Smartphone, der SD-Karte oder in der Cloud gespeichert wurden. So lässt sich einfach eine Musikbibliothek anlegen, die mithilfe weiterer Features problemlos verwaltet werden kann. Ein weiteres beliebtes Feature ist der Nokia City Kompass. Besonders auf Reisen liefert dieser hilfreiche Hinweise auf die nähere Umgebung. Hierfür wird das Smartphone einfach in die Höhe gehalten und schon zeigt es auf dem Display Orte von besonderem Interesse an, wie beispielsweise Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Lokale und Geschäfte.

Das mobile Office für Einzelkämpfer und Teamarbeiter

Microsoft Office dürfte den meisten Smartphone Nutzern schon vom Windows PC bekannt sein. Auf dem Nokia Lumia 620 ist die mobile Version von Microsoft Office vorinstalliert. Damit lässt sich auch unterwegs bequem in Excel oder PowerPoint, Word oder Outlook, SharePoint oder OneNote arbeiten. Die Daten können via SkyDrive problemlos mit anderen Geräten synchronisiert werden. Das Installieren weiterer Apps oder von zusätzlicher Software ist nicht erforderlich. Die sichere Einrichtung von Outlook erfolgt ähnlich wie am PC; auf Wunsch können die E-Mails in Dialogform dargestellt werden. Für alle Anwendungen steht kostenloser Cloudspeicher von SkyDrive zur Verfügung, der auch sehr gut mit Kollegen oder Mitarbeitern geteilt und somit für Teamarbeit genutzt werden kann.

Jetzt Lumia 620 Preise und Tarife vergleichen ►