Samsung Galaxy Fame – ruhmvolles Smartphone mit hohem Unterhaltungswert

Dem Samsung Galaxy Fame merkt man kaum an, dass es sich um ein Smartphone für Einsteiger
handelt – so umfangreich ist die Liste an unterhaltsamen Funktionen und nützlichen Features,
so gelungen die technische Ausstattung.

  • 3,5 Zoll Touchscreen Display
  • 5,0 Megapixel Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • Android 4.1 Jelly Bean
  • Messenger ChatOn vorinstalliert

Die besten 4 Angebote fürs Galaxy Fame

Complete Comfort XS

Complete Comfort M

Complete Comfort L

Complete Comfort XL

Telefonie & SMS

telefonieren zu D1

telefonieren zu D2

telefonieren zu o2

telefonieren zu E+

telefonieren ins Festnetz

SMS Netzintern

SMS ins Fremdnetz

 

0,00 EUR

0,29 EUR

0,29 EUR

0,29 EUR

0,29 EUR

0,19 EUR

0,00 EUR

 

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

 

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

 

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

Internet

Internet Geschwindigkeit

Datenvolumen

 

8 Mbit/s

100 MB

 

16 Mbit/s

750 MB

 

25 Mbit/s

1000 MB

 

50 Mbit/s

2 GB

Galaxy Fame Kosten

einmalig: 49,95 EUR

Monat 1-12: 3,59 EUR

Monat 13-24: 3,99 EUR

(weiß 4 GB)

einmalig: 1,00 EUR

Monat 1-12: 3,98 EUR

Monat 13-24: 9,99 EUR

(weiß 4 GB)

einmalig: 1,00 EUR

Monat 1-12: 7,58 EUR

Monat 13-24: 13,99 EUR

(weiß 4 GB)

einmalig: 1,00 EUR

Monat 1-12: 9,38 EUR

Monat 13-24: 15,99 EUR

(weiß 4 GB)

Effektive Monatskosten

22,28 EUR

weiter

46,24 EUR

weiter

65,24 EUR

weiter

74,74 EUR

weiter

Unverkennbar Samsung: scharf, handlich, hochwertig

Ein wenig größer, ein wenig bauchiger, ein wenig schwerer als das zeitgleich auf den Markt gebrachte Galaxy Young präsentiert sich Samsungs Galaxy Fame. Das 3,5 Zoll bemessende LCD-TFT-Display löst 480 x 320 Pixel auf, was für ausreichende Schärfe und eine gute Bildqualität sorgt. Dass es sich um ein Samsungfabrikat handelt, ist auf den ersten Blick unverkennbar: Das Gehäuse mit den abgerundeten Ecken ist ganz aus Kunststoff gefertigt und mit einer Umrandung in Chromoptik versehen; an der Rückseite befindet sich ein abnehmbarer Deckel, unter dem der austauschbare Akku und die SIM-Karte platziert werden. Pearl-White und Metallic-Blue sind die Gehäusefarben, die einen schönen Kontrast zur leuchtenden Homescreen bilden. Der kapazitive Touchscreen reagiert ebenso wie die virtuelle Tastatur verzögerungsfrei, lediglich beim Drehen kann es zu einer allerdings kaum merklichen Verzögerung in der Anpassung kommen.

Spaß und gute Aufnahmen garantiert: 5 Megapixel und zahlreiche Features

Für ein Einsteigersmartphone ist die Ausstattung der Hauptkamera mit fünf Megapixeln keine Selbstverständlichkeit; im Gegensatz zum Galaxy Young verfügt das Fame zudem über eine zusätzliche Webcam, die an der Vorderseite angebracht ist. Videos werden in VGA-Qualität mit 640 x 480 Pixeln aufgenommen, die Framerate fällt mit 25 fps etwas geringer als üblich aus, doch reicht diese Bildwiederholfrequenz völlig aus, um ruckelfreies Filmen zu ermöglichen. Die Webcam an der Vorderseite dreht ebenfalls Videos in VGA-Qualität. Zur Ausstattung der Hauptkamera gehören ein LED-Blitz, Autofokus, Makromodus und Bildstabilisator. Auch eine Smile-Shot- und eine Panoramafunktion sind vorhanden, der Selbstauslöser erlaubt Porträt- und Gruppenaufnahmen mit dem Fotografen, zahlreiche Fotoeffekte erlauben es, die Bilder interessanter und professioneller zu gestalten. Geotagging ist mit der Hauptkamera des Samsung Galaxy Fame ebenfalls möglich.

Ausdauernd und leistungsstark

Das Samsung Galaxy Fame eignet sich für Einsteiger, die ein einfach zu handhabendes Smartphone mit einer guten Benutzerführung benötigen, das über alle gängigen Funktionen verfügt. Highspeed-Geschwindigkeiten und extrem langer Betriebsdauer kommen dabei eher nebengeordnete Bedeutung zu. Erwartet wird eine solide und zuverlässige Leistung. Und genau die liefert das Galaxy Fame. Ausgestattet ist es mit einem Single-Core-Prozessor, der mit 1 Gigahertz taktet und von 512 Megabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Auch ein Grafikbeschleuniger ist an Bord. Als Betriebssystem dient die Android-Plattform 4.1 (Jelly Bean), die mit der unternehmenseigenen TouchWiz-Benutzeroberfläche versehen ist. Der etwas mager ausfallende interne 4-GB-Datenspeicher kann durch eine SD-Karte um bis zu 32 GB problemlos erweitert werden, sodass ausreichend Platz für eigene Fotos, Videos und sonstige Daten vorhanden ist. Ein Li-Ion-Akku mit einer Kapazität von 1300 mAh sorgt dafür, dass das Smartphone lange bei Kräften bleibt. So liegt die Gesprächszeit bei 6,1 (3G) bis 14,3 (2G) Stunden, die Stand-by-Zeit beläuft sich auf 380 bis 580 Stunden. Die einzelnen Komponenten sind gut aufeinander abgestimmt, sodass auch höhere Ansprüche an die Performance erfüllt werden – vorausgesetzt, es werden keine Spitzenleistungen wie von High-End-Geräten erwartet.

Entertainment: nach Herzenslust chatten, simsen, spielen und Musik hören

Im Bereich Entertainment hat das Samsung Galaxy Fame einiges mehr zu bieten als die erwartbare Ausstattung mit UKW-Radio und MP3-Player. Mit S-Beam lassen sich Inhalte vom eigenen Smartphone leicht auf kompatible Geräte übertragen. Ein eigener Messagingdienst, der Ch@tON, sorgt dafür, dass der Kontakt mit Freunden und Verwandten über Textnachrichten, Fotos und Datenaustausch leicht zu pflegen ist. Über den Samsung-App-Store und den Google-Play-Store lässt sich eine Vielzahl interessanter und unterhaltsamer Apps herunterladen. Der Game-Hub schließlich erleichtert den Zugriff auf beliebte Premiumspiele. GPS, NFC, WLAN und WiFi Direct ergänzen die rundum benutzerfreundliche Ausstattung.

Jetzt Galaxy Fame Preise und Tarife vergleichen ►