Samsung Galaxy S Advance – viel Multimedia für wenig Geld

Samsung Smartphones sind begehrt, aber meistens nicht ganz billig. Das Samsung
Galaxy S Advance dagegen scheint für genau jene Nutzer auf den Markt gebracht, die
sich eine solide Performance und vielseitige Anwendungen zum günstigen Einsteiger-
preis erhoffen.

  • 4 Zoll Super-AMOLED Touchscreen Display
  • Bis zu 16 GB Speicher (erweiterbar)
  • 5,0 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • Android 2.3 Gingerbread

Die besten 4 Angebote fürs Galaxy S Advance

Allnet Flat S

Allnet Flat M

Allnet Flat L

congstar Surf Flat 1000

Telefonie & SMS

telefonieren zu D1

telefonieren zu D2

telefonieren zu o2

telefonieren zu E+

telefonieren ins Festnetz

SMS Netzintern

SMS ins Fremdnetz

 

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,09 EUR

0,00 EUR

 

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

 

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

 

0,09 EUR

0,09 EUR

0,09 EUR

0,09 EUR

0,09 EUR

0,09 EUR

0,00 EUR

Internet

Internet Geschwindigkeit

Datenvolumen

 

7,2 Mbit/s

500 MB

 

7,2 Mbit/s

500 MB

 

7,2 Mbit/s

1 GB

 

7,2 Mbit/s

1 GB

Galaxy S Advance Kosten

einmalig: 39,99 EUR

Monat 1-24: 10,00 EUR

(schwarz, 8 GB)

einmalig: 39,99 EUR

Monat 1-24: 10,00 EUR

(schwarz, 8 GB)

einmalig: 39,99 EUR

Monat 1-24: 10,00 EUR

(schwarz, 8 GB)

einmalig: 279,99 EUR

(schwarz, 8 GB)

Effektive Monatskosten

36,66 EUR

weiter

41,66 EUR

weiter

46,66 EUR

weiter

25,70 EUR

weiter

Edles Design und brillante Darstellung

Wie nicht anders zu erwarten, beeindruckt das Samsung Galaxy S Advance durch sein edles und hochwertig anmutendes Design. Daran ändert auch der Umstand nichts, dass es ganz aus Kunststoff gefertigt ist. An der Rückseite ist die Kunststoffoberfläche angeraut, sodass das Gerät rutschsicher in der Hand liegt. Erhältlich ist das 120 Gramm leichte Samsung Galaxy S Advance in den Farben Schwarz und Weiß; am Gehäuse mit den Maßen 123 x 63 x 9,69 mm fällt positiv die Kunststoffumrandung in Metalloptik auf. Eine Besonderheit stellt die leichte konkave Krümmung des 4-Zoll-Displays dar, eine ergonomische Maßnahme, die zur Anpassung an die Wölbung des Gesichts beitragen soll. Obwohl das Super-AMOLED-Display nur 480 x 800 Pixel auflöst, brilliert die Darstellung durch ausgezeichnete Farbgebung, starke Kontraste und Tiefenschärfe. Der Touchscreen reagiert ohne Verzögerung und die Swype-Tastatur ermöglicht eine besonders schnelle Texteingabe.

Effektvoll fotografieren und filmen

An Bord des Samsung Galaxy S Advance befinden sich zwei Kameras: die rückseitig angebrachte Hauptkamera, die mit fünf Megapixeln ausgestattet ist, und die vorderseitig angebrachte Webcam, die 1280 x 960 Pixel auflöst. Für das Fotografieren mit der Hauptkamera stehen diverse Funktionen zur Verfügung, so etwa Autofokus, Geotagging oder Panoramafunktion. Bei Tageslicht lassen sich Fotografien aufnehmen, die durch leuchtende Farben und gute Tiefenschärfe überzeugen. Bei schlechteren Lichtverhältnissen sorgt das LED-Blitzlicht für einen guten Ausgleich. Wer sich mit allen Funktionen vertraut gemacht hat, kann die Qualität der Aufnahmen zudem durch die entsprechenden manuellen Einstellungen weiter verbessern. Auch Makroaufnahmen oder das Verwenden spezieller Effekte erlaubt die Ausstattung der Hauptkamera. Videos werden in HD-Qualität aufgenommen. Für Videotelefonate ist die an der Vorderseite befindliche Webcam vorgesehen.

Solide Prozessorleistung und gute Gesamtperformance

Für eine solide Leistung sorgt der Dual-Core-Prozessor des Samsung Galaxy S Advance, der mit 1 GHz taktet und Zugriff auf 768 MByte Arbeitsspeicher hat. Die Kapazität des internen Speichers beträgt 8 GB; dieser ist durch das Einsetzen einer SD-Karte um maximal 32 GB erweiterbar. Als Betriebssystem dient die Android-Version 2.3.6 (Gingerbread), die Möglichkeit eines Updates auf Android 4.1 (Jelly Bean) wurde im Januar 2013 angekündigt. Unabhängig davon zeigt das Samsung Galaxy S Advance eine gute, verlässliche Performance, zu der auch die TouchWiz-Benutzeroberfläche beiträgt. Der Li-Ion-Akku hat eine Kapazität von 1500 mAh. Die Gesprächszeit beläuft sich – in Abhängigkeit vom Mobilfunkstandard – auf 6,3-12,7 Stunden, im Stand-by ist das Smartphone 603 bis 630 Stunden einsatzbereit.

Multimedia ohne Grenzen

Das Samsung Galaxy S Advance ist ein Multimediagerät, das sich durch zahlreiche Funktionen und Apps fast zum Alleskönner tunen lässt. Über die speziellen Entertainment-Hubs lassen sich diverse Inhalte integrieren. Auch ein Social-Hub ist vorhanden, der sich hervorragend für die Pflege von Kontakten und die übersichtliche Darstellung von Mitteilungen aus den Social Media und empfangenen E-Mails nutzen lässt. Apps können in beliebiger Zahl aus dem Samsung-Store sowie aus dem Google-Play-Store heruntergeladen werden. Da das Galaxy S Advance WLAN und HSDPA unterstützt, kann der Download rasch über ein Netzwerk oder über Mobilfunk erfolgen. Und selbstverständlich darf auch das Hören und Verwalten von Musik auf einem Multimedia-Smartphone nicht zu kurz kommen. MP3-Player und UKW-Radio leisten hierfür hervorragende Dienste, das im Lieferumfang enthaltene In-Ear-Headset trägt zu einem guten Klangerlebnis bei. Diverse weitere Funktionen wären zu nennen, so etwa der Organizer, der sich perfekt als Manager für anstehende Aufgaben und Termine eignet. Für die kabellose Kommunikation mit anderen Geräten sorgen Bluetooth, NFC (optional) oder AllShare.

Jetzt Galaxy S Advance Preise und Tarife vergleichen ►