Sony Xperia L – tolle Fotos, satte Leistung

Mit dem Xperia L hat Sony ein Smartphone auf den Markt gebracht, das trotz seines
moderaten Preises eine besonders gute Ausstattung und hohe Leistungsstärke aufweist.
Besonders Foto- und Multimediafans werden das neue Modell zu schätzen wissen.

  • 4.3 Zoll TFT Touchscreen Display
  • 1 GHz Dual-Core Qualcomm Prozessor
  • 8.0 Megapixel-Kamera (Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht)
  • Android 4.1.2

Die besten 4 Angebote fürs Xperia L

1&1 ALL-NET-FLAT Basic

1&1 ALL-NET-FLAT Plus

1&1 ALL-NET-FLAT Pro

Telefonie & SMS

telefonieren zu D1

telefonieren zu D2

telefonieren zu o2

telefonieren zu E+

telefonieren ins Festnetz

SMS Netzintern

SMS ins Fremdnetz

 

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,09 EUR

0,00 EUR

 

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

 

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

Internet

Internet Geschwindigkeit

Datenvolumen

 

7,2 Mbit/s

500 MB

 

14,4 Mbit/s

1 GB

 

14,4 Mbit/s

2 GB

Xperia L Kosten

Monat 1-24: 10,00 EUR

(schwarz, 8 GB)

Monat 1-24: 10,00 EUR

(schwarz, 8 GB)

Monat 1-24: 10,00 EUR

(schwarz, 8 GB)

Effektive Monatskosten

31,24 EUR

weiter

41,24 EUR

weiter

51,24 EUR

weiter

Formschönes Design mit vielen Extras

Sonys Xperia-Serie glänzt durch die sorgfältige und formschöne Verarbeitung. So auch das Xperia L, das aus Kunststoff und Mineralglas gefertigt ist und mit dem typischen Einschaltknopf aus Aluminium, einem hervorgehobenen Kameraring sowie einem illuminierten Element unterhalb des Displays versehen ist. Schlankes Design, optimale Gehäusemaße (128,7 x 65 x 9,7 mm) und ein Gewicht von 137 Gramm sorgen dafür, dass Haptik und Optik gleichermaßen stimmen. Auch das 4,3-Zoll-Display zeigt genau die richtige Größe und führt mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln zu einer guten Darstellung der ausgewählten Inhalte. Das Smartphone ist in den Farben Weiß, Schwarz und Rot erhältlich, die Umrandung in Metalloptik verstärkt den wertigen Eindruck, den es beim Betrachter hinterlässt. Eine besonders schöne Wirkung geht auch von dem illuminierten Element an der unteren Kante des Smartphones aus.

Optimierte Kameratechnik zum minimierten Preis

Im Verhältnis zum Preis beeindruckt das Sony Xperia L durch seine großzügige Ausstattung – und dies einmal mehr in puncto Foto- und Videokamera. Die Hauptkamera verfügt über 8 Megapixel, Autofokus, LED-Blitz und vierfachen Digitalzoom. Alle Elemente der HDR-Kamera des Smartphones werden von Sony auch für seine neuesten Digitalkameras verwendet. Auch die bereits in anderen Smartphones erprobte Sony Exmor RS Bildsensortechnologie für Mobilgeräte leistet im Xperia L wieder gute Dienste. Die Qualität der Bilder und Videos, die mit dem Smartphone aufgenommen werden können, entspricht dem auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen. Hinzu kommt, dass auf eine besonders leichte Bedienbarkeit und auf schnelle Reaktionszeiten der Kamera geachtet wurde. So können auch Laien mit ihrer Smartphonekamera mehr als die üblichen Schnappschüsse erzielen. Videos werden in HD-Qualität aufgenommen, als Formate werden 3GPP und MP4 unterstützt. Die Verwendung von HDR-Technologie trägt dazu bei, dass die jeweils optimalen Belichtungszeiten genutzt werden – auch bei starkem Gegenlicht entstehen so farbechte Bilder mit guter Tiefenschärfe. Die Frontkamera, die üblicherweise für Videotelefonate oder Selbstporträts genutzt wird, löst in VGA-Qualität auf.

Bodenständige und ausdauernde Leistung

In der Hardwareausstattung des Xperia L setzt Sony auf bewährte, leistungsstarke Komponenten. Als Prozessor dient ein Snapdragon S4 von Qualcomm (MSM8230). Der Dual-Core-Prozessor taktet mit 1 GHz und greift auf einen Arbeitsspeicher von 1 GB zu. Als GPU kommt eine Adreno 305 zum Einsatz. Lediglich der interne Speicher ist mit 8 GB nicht besonders großzügig angelegt, was aber mehr und mehr zum Trend der neueren Smartphone-Generationen zu werden scheint. Der Speicher ist mittels SD-Karte um bis zu 32 GB erweiterbar. Als Betriebssystem ist Google Android 4.1 (Jelly Bean) installiert. Die gesamte Performance zeigt, dass Hard- und Software gut aufeinander abgestimmt sind. Unterstützt wird dies durch die Akkuleistung. Die Akkukapazität bemisst sich auf 1750 mAh; als Gesprächszeit sind maximal 8,5 Stunden erreichbar. Die Stand-by-Zeit beläuft sich auf rund 500 Stunden, Musikwiedergabe ist bis zu 43 Stunden mit einer Akkuladung möglich.

Multimedia der Extraklasse: Zubehör für das Xperia L

Wer das Besondere sucht, findet dies auch im Zubehör für das Sony Xperia L. Da das Smartphone besonders im Multimediabereich gut ausgerüstet ist, empfiehlt sich beispielsweise die Anschaffung eines kabellosen Headsets. Vermittels eines HDMI-Adapters lassen sich eigene Bilder und Videos problemlos auf ein kompatibles TV-Gerät übertragen. Aber auch YouTube-Videos oder andere Web-Inhalte können auf diese Weise am größeren Bildschirm betrachtet und geteilt werden. Über NFC lässt sich das Smartphone zudem ganz einfach mit einer Sony Smart Mini-Musicbox verbinden. Die genannten Geräte sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Jetzt Xperia L Preise und Tarife vergleichen ►