Sony Xperia SP – auf intelligente Weise verspielt

Überlegenes Design, brillante Technik – Sony überzeugt mit dem Xperia SP
einmal mehr Nutzer wie Experten.

  • 4.6 Zoll TFT Touchscreen Reality Display
  • 8.0 Megapixel Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • Qualcomm Snapdragon S4 Pro-Prozessor mit 1,6 GHz
  • Android 4.1

Die besten 4 Angebote fürs Xperia SP

Complete Comfort M

Blue Basic

Complete Comfort XL

Complete Comfort XXL

Telefonie & SMS

telefonieren zu D1

telefonieren zu D2

telefonieren zu o2

telefonieren zu E+

telefonieren ins Festnetz

SMS Netzintern

SMS ins Fremdnetz

 

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

 

0,29 EUR

0,29 EUR

0,00 EUR

0,29 EUR

0,29 EUR

0,19 EUR

0,00 EUR

 

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

 

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

Internet

Internet Geschwindigkeit

Datenvolumen

 

16 Mbit/s

750 MB

 

3,6 Mbit/s

50 MB

 

50 Mbit/s

2 GB

 

100 Mbit/s

5 GB

Xperia SP Kosten

einmalig: 1,00 EUR

Monat 1-12: 3,98 EUR

Monat 13-24: 9,99 EUR

(schwarz, 8 GB)

einmalig: 19,00 EUR

Monat 1-24: 15,00 EUR

(weiß, 8 GB)

einmalig: 1,00 EUR

Monat 1-12: 9,38 EUR

Monat 13-24: 15,99 EUR

(schwarz, 8 GB)

einmalig: 1,00 EUR

Monat 1-12: 8,00 EUR

Monat 13-24: 19,99 EUR

(schwarz, 8 GB)

Effektive Monatskosten

46,24 EUR

weiter

25,78 EUR

weiter

74,74 EUR

weiter

91,25 EUR

weiter

Zauberhaftes Farbenspiel, edles Gehäuse

Sony gehört zu jenen Smartphoneherstellern, denen es immer wieder gelingt, auch Experten zu überraschen und zum Staunen zu bewegen. Das Sony Xperia SP ist kein Wunderwerk, aber es weist eine fast schon perfekte Harmonie zwischen exquisitem Design und optimaler Funktionalität auf. Der nahtlos gefertigte Aluminiumrahmen verhilft dem Xperia SP zu edler Anmutung, das Aufleuchten der transparenten Leiste an der unteren Vorderseite des Smartphones zeigt ein ebenso beeindruckendes Wechselspiel der Farben wie das Display selbst. Das 4,6-Zoll-Display löst dank der Verwendung von Mobile BRAVIA Engine 2 mit 1280 x 720 Pixeln in HD-Qualität auf und beeindruckt durch die starken Kontraste, durch leuchtende Farben und besonders gute Helligkeit. Das intelligente Display passt sich zudem automatisch an die dargestellten Inhalte an. Mit den Gehäusemaßen 131 x 67 x 9,9 mm und der soliden Verarbeitung liegt das Smartphone gut in der Hand.

Eine ebenso überlegene wie gut überlegte Leistung

Auch die inneren Werte des Sony Xperia SP sind überzeugend: Als Herzstück fungiert ein Qualcomm Snapdragon S4, ein Dual-Core-Prozessor, der mit 1,7 GHz taktet und auf sagenhafte 1 GB Arbeitsspeicher zugreift. Grafische Unterstützung erhält der Prozessor durch eine Adreno-320-GPU. Abweichend vom gegenwärtig zu beobachtenden Trend hat Sony dabei auch am internen Speicher nicht gespart: mit 8 GB entspricht dessen Größe dem, was ein durchschnittlicher Nutzer braucht. Wer mehr benötigt, hat die Möglichkeit, den Speicher mittels SD-Karte zu erweitern – denn auch ein Steckplatz ist vorhanden. Im Zusammenspiel mit Android 4.1 ergibt sich insgesamt eine ebenso flüssige wie stabile Performance, mit der sich beispielsweise LTE problemlos nutzen lässt oder mehrere Anwendungen gleichzeitig gestartet werden können. Wer sich deswegen Sorge um die Akku-Kapazität macht, darf beruhigt zur Kenntnis nehmen, dass Sony diese ebenfalls berücksichtigt hat: Denn der Prozessor arbeitet asynchron, verbraucht also nicht mehr Energie, als tatsächlich benötigt wird. Weitere Energiesparmöglichkeiten ergeben sich aus dem STAMINA-Modus, der automatisch aktiviert wird, sobald das Display ausgeschaltet ist. So reicht eine Akkuladung für eine maximale Gesprächszeit von rund 19 Stunden oder eine Stand-by-Zeit von bis zu 734 Stunden.

Fotografie im Überlegenheitsmodus

Wer mit dem Smartphone fotografiert, hat zumeist andere Bedürfnisse als der Benutzer einer Fotokamera. Die Smartphonekamera soll schnell reagieren und ohne umständliche Voreinstellungen nutzbar sein; dennoch soll sie hochwertige Ergebnisse liefern, die sich mit Freunden teilen lassen, ohne dass langatmige Erklärungen erforderlich sind, was denn wohl auf dem Bild zu sehen ist. Die 8-Megapixel-Kamera des Sony Xperia SP erfüllt in optimaler Weise auch diese Erwartungen. Ein Grund liegt darin, dass Sony hier Komponenten nutzt, die auch bei den unternehmenseigenen Kameras verwendet werden. Hinzu kommt die Möglichkeit, den „Überlegene Automatik-Modus“ einzuschalten. So findet und verwendet die Kamera selbst die jeweils besten Einstellungen, ohne dass sich der Fotograf lange damit aufhalten muss. Ein typischer Anfängerfehler besteht darin, bei starkem Gegenlicht zu fotografieren – wozu die Verwendung von HDR ein gutes Gegengewicht bildet. Bleibt mit einem Augenzwinkern zu erwähnen, dass die Fotos zuweilen noch farbechter und intensiver wirken als die realen Objekte.

One Touch – viele Funktionen

Near Field Communication und Bluetooth gehören zur Standardausstattung hochwertiger Smartphones. Sony nutzt diese Techniken zudem, um verschiedene Funktionen deutlich zu vereinfachen. Mit nur einer Berührung lassen sich Fotos und Daten teilen, sichern, tauschen. Kabelverbindung und umständliches Herumspielen waren gestern – heute lässt sich beispielsweise Musik drahtlos direkt zum Lautsprecher oder Kopfhörer übertragen. Als optimalen Speicherort, von dem aus Musik oder Videos leicht mit den eigenen mobilen Geräten geteilt werden können, bietet Sony die „Personal Content Station“ an, von der es auch eine mobile Variante gibt (nicht im Lieferumfang enthalten).

Jetzt Xperia SP Preise und Tarife vergleichen ►