Sony Xperia U – mehr Kommunikation und Freude im Alltag

Verspielte Akzente und ganz der Kommunikation mit Freunden gewidmet:
Das Sony Xperia U ist für viele angenehme Überraschungen gut.

  • 3.5 Zoll TFT Touchscreen Display
  • 5,0 Megapixel-Kamera inkl. Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • Android 2.3 Gingerbread
  • 50 GB Speicher in der Cloud kostenlos

Die besten 4 Angebote fürs Xperia U

Complete Comfort XS

Allnet Flat S

Complete Comfort M

Allnet Flat L

Telefonie & SMS

telefonieren zu D1

telefonieren zu D2

telefonieren zu o2

telefonieren zu E+

telefonieren ins Festnetz

SMS Netzintern

SMS ins Fremdnetz

 

0,00 EUR

0,29 EUR

0,29 EUR

0,29 EUR

0,29 EUR

0,19 EUR

0,00 EUR

 

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,09 EUR

0,00 EUR

 

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

 

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

Internet

Internet Geschwindigkeit

Datenvolumen

 

8 Mbit/s

100 MB

 

7,2 Mbit/s

500 MB

 

16 Mbit/s

750 MB

 

7,2 Mbit/s

1 GB

Xperia U Kosten

einmalig: 49,95 EUR

Monat 1-12: 3,59 EUR

Monat 13-24: 3,99 EUR

(schwarz, 4 GB)

einmalig: 19,99 EUR

Monat 1-24: 7,50 EUR

(schwarz, 4 GB)

einmalig: 1,00 EUR

Monat 1-12: 3,98 EUR

Monat 13-24: 9,99 EUR

(schwarz, 4 GB)

einmalig: 189,99 EUR

(schwarz, 4 GB)

Effektive Monatskosten

22,28 EUR

weiter

33,32 EUR

weiter

46,24 EUR

weiter

48,95 EUR

weiter

Leuchtende Akzente und sorgfältige Fertigung

Das Spiel mit den Farben gehört zu den hervorstechenden Merkmalen des Sony Xperia U. Während das Gehäuse in Schwarz oder Weiß gehalten ist, wurde am unteren Ende ein austauschbarer Bodendeckel angebracht, der dem Smartphone eine trendige und individuelle farbliche Note gibt. Pink oder Gelb, Schwarz oder Weiß, abgegrenzt wird der austauschbare Bereich durch eine edle silberfarbene Umrandung. Weitere farbliche Akzente setzt auch die Leiste unterhalb des Displays, die ihren Farbton an das jeweilige Hintergrundbild anpasst. Mit 110 Gramm fällt das Xperia U kaum ins Gewicht und mit den Gehäusemaßen von 112 x 54 x 12 mm erweist es sich als besonders handlich. Gefertigt ist das Smartphone aus Kunststoff, an der Vorderseite befindet sich der kratzfeste TFT-Touchscreen. Die Displaydiagonale bemisst 3,5 Zoll und die Auflösung 854 x 480 Pixel.

Zwei Kameras, viele Extras

Ein Pluspunkt der Kameraausstattung des Sony Xperia U liegt in der Anbringung einer eigenen Kamerataste am Gehäuse. Die Auflösung der Hauptkamera erfolgt mit 5 Megapixeln. Außerdem wurden einige Extras hinzugegeben. So verfügt die rückwärtig angebrachte Kamera über einen Autofokus und LED-Blitzlicht sowie einen 16-fachen digitalen Zoom. Makroaufnahmen lassen sich ebenso mit der Kamera herstellen wie HD-Videos. An der Vorderseite befindet sich die Webcam, die in VGA-Qualität aufnimmt und sich daher gut für Videotelefonate und -Chats eignet. Als kleines Manko erscheint zunächst, dass der Flashspeicher des Sony Xperia U lediglich 8 GB bietet – wovon 4 + 2 GB verfügbar sind – und kein Steckplatz für eine SD-Karte vorhanden ist. Immerhin besteht aber 2013 das ganze Jahr über die Möglichkeit, mit einem Sony Xperia U zugleich 50 GB kostenlosen Speicherplatz in der Cloud zu erwerben – und zwar auf Lebenszeit.

Ausgezeichnete Performance trotz niedriger Speicherkapazität

Wer den günstigen Preis des Sony Xperia U betrachtet, wird von der großzügigen Ausstattung mit Hard- und Software besonders überrascht sein. So befindet sich unter der Gehäuseabdeckung ein Dual-Core-Prozessor, der mit einem Gigahertz taktet und auf 512 MB Arbeitsspeicher zugreift. Von den 8 GB des internen Speichers sind jeweils 2 GB für das System bzw. den Telefonspeicher vorbehalten. As Betriebssystem ist Android 2.3 (Gingerbread) installiert, ein Update auf Android 4 ist vorgesehen. Doch schon in der beschriebenen Ausstattung erweist sich das Xperia U als zuverlässig arbeitendes Gerät, mit dem sich rasch und ohne Aussetzer alle anstehenden Aufgaben erledigen lassen. Als typische Akkukapazität gibt Sony 1320 mAh an, als minimale 1290 mAh. Damit sind Gesprächszeiten von maximal 6,5 Stunden, eine Musikwiedergabe von 45 Stunden und eine Stand-by-Zeit von 472 Stunden erreichbar.

Das Smartphone als Teilenbeschleuniger

Sonys Smartphones aus der Reihe Xperia sind als Social-Media-Phones konzipiert. Was bedeutet, dass sie über diverse Funktionen verfügen, die es erleichtern, mit Freunden und Bekannten in Kontakt zu bleiben und rege zu kommunizieren. Eigene Inhalte wie Fotos oder Videos lassen sich einfach teilen und umgekehrt kann sich der Besitzer des Sony Xperia einfach anzeigen lassen, was seinen Freunden gefällt, welche Musik sie gerade hören, welche Videos sie schauen oder an welchen Diskussionen sie sich beteiligen. Und weil Freundschaft auch darin besteht, wichtige Ereignisse im Leben des anderen mitzuerleben, lässt sich im Kalender beispielsweise eintragen, welche Events anstehen und wer wann Geburtstag hat. Mit der Frontkamera des Xperia lassen sich zudem prima Videotelefonate und -chats führen, mit der Backkamera lassen sich Videos aufnehmen, die anschließend geteilt werden sollen. Und damit dass alles nicht nur zu Hause funktioniert, sondern auch unterwegs, unterstützt das Xperia sowohl WLAN als auch HSDPA/UMTS.

Jetzt Xperia U Preise und Tarife vergleichen ►