Nokia Lumia 925 – Windows Phone mit eigener Note

Das Nokia Lumia 925 richtet sich nicht nur an den Kundenwünschen aus – es kommt auch
mit einem angepassten Betriebssystem daher, dem Nokia Amber.

  • 4,5-Zoll-HD+-Display
  • 8,7 Megapixel-Kamera mit PureView-Kameratechnik von Carl Zeiss
  • Dual-Core Prozessor mit 1,5 GHz
  • Windows Phone 8

Die besten 4 Angebote fürs Lumia 925

All-in M

RED M

All-in L

RED L

Telefonie & SMS

telefonieren zu D1

telefonieren zu D2

telefonieren zu o2

telefonieren zu E+

telefonieren ins Festnetz

SMS Netzintern

SMS ins Fremdnetz

 

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

 

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,19 EUR

0,00 EUR

 

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

 

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,00 EUR

0,19 EUR

0,00 EUR

Internet

Internet Geschwindigkeit

Datenvolumen

 

7,2 Mbit/s

500 MB

 

21,6 Mbit/s

1 GB

 

50 Mbit/s

2 GB

 

50 Mbit/s

4 GB

Lumia 925 Kosten

einmalig: 19,00 EUR

Monat 1-24: 22,50 EUR

(grau, 16 GB)

einmalig: 79,90 EUR

Monat 1-24: 9,00 EUR

(schwarz, 32 GB)

einmalig: 19,00 EUR

Monat 1-24: 22,50 EUR

(grau, 16 GB)

einmalig: 1,00 EUR

Monat 1-24: 9,00 EUR

(schwarz, 32 GB)

Effektive Monatskosten

51,78 EUR

weiter

58,57 EUR

weiter

61,28 EUR

weiter

82,28 EUR

weiter

Optimaler Materialmix, deutlich verbesserte Darstellung

Mit dem Nokia Lumia 925 hat der finnische Hersteller seiner erfolgreichen Smartphone-Serie ein weiteres begehrenswertes Objekt hinzugefügt: Denn das LTE-Smartphone überzeugt schon äußerlich durch die perfekte Mischung aus rutschfestem Kunststoffgehäuse und Aluminiumumrandung, die nicht nur gut aussieht, sondern gleichzeitig Antennenfunktion übernimmt. Das 4,5 Zoll große Display wird durch Gorillaglas geschützt, die Rückseite ist variierbar, da die für Nokia typischen farbenfrohen Austauschcover auch für das Lumia 925 erhältlich sind. Die Anschaffung eines Austauschcovers empfiehlt sich zudem für alle, die ihr Smartphone zusätzlich schützen und kabellos aufladen wollen. Neben der eleganten und schmalen Form (8,25 mm) fällt auch das vergrößerte AMOLED-Display auf, das mit 1280 x 768 Pixeln eine optimale Auflösung bietet. Weitere Pluspunkte: Damit die dargestellten Inhalte auch bei Einwirken von Sonnenlicht gut erkennbar sind, setzt Nokia auf einen speziellen Algorithmus und der Touchscreen reagiert auf die Eingabe mit Handschuhen.

Fotografieren wie die Profis mit PureView-Kameratechnik

8,7 Megapixel, 6 Objektive aus dem Hause Carl Zeiss und die von Nokia eigens entwickelte PureView-Kameratechnik lassen die Hauptkamera des Lumia 925 zum wahren Highlight werden. Hinzu kommt eine Vielzahl an Features und Funktionen, die es auch dem Laien ermöglichen, hochwertige Fotos und Videos aufzunehmen. So lässt sich die Bildqualität während des Aufnehmens durch manuelle oder automatische Einstellungen deutlich verbessern – und wenn dann doch etwas schief gelaufen ist, bestehen auch im Nachhinein noch Optionen, die Aufnahmen so zu bearbeiten, dass sie nicht nur lächelnde Gesichter zeigen, sondern auch ein zufriedenes Lächeln hervorrufen. So können beispielsweise Fotoserien aufgenommen und nachträglich zu einem Bild verarbeitet werden; was unerwünscht ins Bild ragt oder läuft, kann ebenfalls nachträglich noch entfernt werden. Neben der Hauptkamera ist eine Webcam vorhanden, die über 1,2 Megapixel verfügt und sich daher hervorragend für Videotelefonie und Selbstporträts eignet.

Genau abgestimmte Komponenten, Sondermodell für Vodafone-Kunden

Im Nokia Lumia 925 sorgt ein Qualcomm Snapdragon S4 dafür, dass alle Anwendungen flott laufen und verzögerungsfrei reagieren. Da es sich um ein LTE-Smartphone der höheren Preisklasse handelt, kommen Geschwindigkeit und Leistungsstärke besondere Bedeutung zu. Der Dual-Core-Prozessor taktet mit 1,5 GHz und greift auf einen großzügig angelegten Arbeitsspeicher von 1 GB zu. Zu dieser vielversprechenden Grundausstattung kommt ein interner Speicher, der immerhin 16 GB bietet – eine Erweiterung durch eine SD-Karte ist allerdings nicht möglich. Wer mehr Speicherplatz benötigt, hat jedoch zwei Optionen: Entweder er erwirbt eines der limitierten Geräte von Vodafone, die mit 32 GB ausgerüstet sind, oder aber er nutzt den kostenlos angebotenen Cloudspeicher in SkyDrive, der ihm 7 GB zusätzlich bietet. Die gesamte Performance ist gut auf die Nutzung mit der Betriebsplattform Windows 8 abgestimmt. Auch die Akkuleistung entspricht dem, denn der Nokia Akku BL-4YW verfügt über eine Kapazität von 2000 mAh. Damit wird eine Sprechzeit von 12,8 (3G/UMTS) bis 18,3 Stunden (GSM) erreicht; die Stand-by-Zeit liegt bei maximal 440 Stunden. Der Akku ist fest verbaut, kann also nicht ausgetauscht werden. Kabelloses Aufladen ist mit einem optional erwerbbaren zusätzlichen Cover möglich.

Windows Phone 8 Amber – speziell für das Lumia 925 optimiert

Das auf dem Lumia 925 installierte Betriebssystem Windows 8 Amber wurde speziell für die Lumia-Serie optimiert, bietet also zusätzliche Optionen. So wird mit Windows Phone 8 Amber beispielsweise weiterhin der FM-Radio-Empfang unterstützt. Auch einige der besonderen Kamerafunktionen sind Teil des ganz eigenen Betriebssystems. Wer bisher schon Windows auf dem Smartphone nutzte, muss sich allerdings keine Sorgen machen, sich nicht mehr zurechtzufinden: An der Optik und den Bedienfunktionen selbst hat sich nichts geändert. Auch MS Office steht weiter zur Verfügung und HERE Maps liefert das bewährte Kartenmaterial.

Jetzt Lumia 925 Preise und Tarife vergleichen ►