Internetanbieter in Marl

Infos über Marl in Nordrhein-Westfalen

Marl ist eine Stadt am Rande des Ruhrgebiets im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Mit rund 87.500 Einwohnern ist Marl sowohl für seine historischen als auch modernen Merkmale bekannt. Die Stadt wurde im 9. Jahrhundert gegründet und war ein wichtiger Bestandteil des deutschen Kohlebergbaus. Heute ist sie ein wichtiges Handels- und Einkaufszentrum.

In Marl gibt es eine Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten wie den Freizeitpark Ketteler Hof, das Theaterzentrum und den Waldpark Hoheward. Kulturliebhaber können im Museum der Stadt Marl die Geschichte der Stadt erleben. Die Stadt bietet zudem viele Möglichkeiten zur Erholung im Grünen mit seinen zahlreichen Parks und Seen.

Was den Internetausbau in Marl angeht, so hat die Stadt bereits hohe Standards erreicht. DSL 10, 16, 30 und 50 sind bereits zu 97-99% ausgebaut. Auch das Kabelinternet mit Geschwindigkeiten von 16 bis 250 Mbit/s ist bereits zu 72-73% ausgebaut. Dagegen liegt der Ausbau von Glasfaserinternet noch bei nur 6%.

Um die Digitalisierung in der Stadt weiter voranzutreiben, hat die Stadtverwaltung bereits Maßnahmen ergriffen. Unter anderem gibt es das Projekt "smartMARL", das die Stadt in eine intelligente Stadt verwandeln soll. Dazu gehören auch der Ausbau von Glasfaser-Internet und die Verbesserung der WLAN-Verfügbarkeit im öffentlichen Raum.

Zusammenfassend kann man sagen, dass Marl eine Stadt mit einem reichhaltigen kulturellen Erbe und modernen Infrastrukturen ist. Die Stadt hat bereits beachtliche Fortschritte im Internetausbau gemacht und es gibt Pläne, die Stadt zur intelligenten Stadt zu machen. Der Ausbau von Glasfaser-Internet steht jedoch noch nicht auf dem neuesten Stand.

Einige Ortsteile von Marl sind z. B. Sickingmühle, Herne, Alt-Marl, Hüls, Marl, Polsum, Sinsen-Lenkerbeck, Lenkerbeck, Drewer und Brassert.

DSL und Kabel in Marl

DSL-Ausbau: 96%
Kabel-Ausbau: 89%
Glasfaser-Ausbau: 34%

Mobiles Internet in Marl

LTE-Ausbau: 100%
5G-Ausbau: 99% (Telekom)

  • 02365, 02362, 02364
  • 45768, 45770 und 45772

Günstigstes DSL Internet für Marl

Internetanbieter & DSL-Tarif Infos Kosten Preis effektiv

Unitymedia

GigaZuhause 100 Kabel mit GigaTV Cable

100 MBit/s
50 MBit/s
mit Telefonflat
inkl. Digital-TV
gratis Vodafone Station (optional)
6 Monate lang 14,99 €
ab dem 7. Monat je 29,98 € für 3 Monate
danach 54,98 € monatlich
160,00 € Startguthaben
35,48 € effektiv
weiter

Telekom

MagentaZuhause S mit MagentaTV Entertain

16 MBit/s
2,4 MBit/s
mit Telefonflat
inkl. Digital-TV
gratis Speedport Smart 4 (optional)
6 Monate lang 19,95 €
ab dem 7. Monat je 52,95 €
100,00 € Routergutschrift (bei Routermiete)
40,82 € effektiv
weiter

Letzte Aktualisierung: 01.04.2024


Schnellstes Internet für Marl

Für anspruchsvolle Kunden haben wir nachfolgend die schnellsten Tarife aufgelistet, die in Marl derzeit verfügbar sind.

Internetanbieter & DSL-Tarif Infos Kosten Preis effektiv

Unitymedia

GigaZuhause 100 Kabel mit GigaTV Cable

100 MBit/s
50 MBit/s
mit Telefonflat
inkl. Digital-TV
gratis Vodafone Station (optional)
6 Monate lang 14,99 €
ab dem 7. Monat je 29,98 € für 3 Monate
danach 54,98 € monatlich
160,00 € Startguthaben
35,48 € effektiv
weiter

Telekom

MagentaZuhause S mit MagentaTV Entertain

16 MBit/s
2,4 MBit/s
mit Telefonflat
inkl. Digital-TV
gratis Speedport Smart 4 (optional)
6 Monate lang 19,95 €
ab dem 7. Monat je 52,95 €
100,00 € Routergutschrift (bei Routermiete)
40,82 € effektiv
weiter

Letzte Aktualisierung: 01.04.2024

Internet in Marl, Nordrhein-Westfalen

Verschiedene Internet-Optionen in Marl

In Marl gibt es nicht nur Internet über die im Boden verlegte Leitung wie Glasfaser. Als Standardleitung gilt in den Stadtteilen wie Mitte und Hamm die DSL-16.000 Leitung, allerdings haben die Haushalte weitere Optionen, um sogar schnelleres Internet zu erhalten, als die Telefonanbieter über die Bodenleitungen ermöglichen. Vodafone beispielsweise konzentriert sich vermehrt auf die Übertragung via Kabel und LTE und künftig 5G. Immer wieder stellt sich heraus, dass mit einer SIM-Karte und einem Internettarif für mobiles Datenvolumen zahlreiche Haushalte eine schnellere Internetleitung erhalten als mit einem DSL-Anschluss.

Davon profitieren unter anderem die alten Bergbausiedlungen in Marl-Hüls, wo auch viele Unternehmen ansässig sind, die noch keine Modernisierungsarbeiten haben durchführen lassen, um den Bewohnern und Firmen eine bessere Internetleitung zu ermöglichen. Mit einem reinen mobilen Datentarif der Telekom oder von Vodafone sparen Haushalte und Unternehmen unnötige Kosten für einen Festnetzanschluss, der heute immer weniger beansprucht wird. Ein weiterer Vorteil ist, dass der mobile Internetanschluss nicht an einem festen Ort gebunden ist. Schnelle Datenleitungen ermöglichen rund 50 Mbps in Marl und seinen Stadtteilen.

Kabelinternet in Marl

Die oben genannten Tarife beinhalten nicht nur DSL und Glasfaser für Marl, sondern auch Kabeltarife. Angeboten wird dies von Unitymedia (jetzt Vodafone Kabel). Verfügbar sind die Kabeltarife z. B. in Herne, Polsum, Hamm oder Sinsen-Lenkerbeck.

Digitales Kabelfernsehen in Marl:

Nächste Orte um Marl

Herten (7 km), Dorsten (9 km), Recklinghausen (9 km), Gladbeck (12 km), Oer-Erkenschwick (12 km), Haltern am See (13 km), Schermbeck (16 km), Herne (16 km), Gelsenkirchen (16 km), Datteln (18 km), Bottrop (19 km), Castrop-Rauxel (20 km), Reken (20 km), Waltrop (21 km), Bochum (22 km), Olfen (22 km), Raesfeld (22 km), Heiden (22 km), Hünxe (23 km), Essen (23 km), Dülmen (24 km), Oberhausen (NRW) (26 km), Dinslaken (27 km), Borken (27 km), Lüdinghausen (28 km), Velen (28 km), Selm (28 km), Voerde (Niederrhein) (29 km), Mülheim an der Ruhr (29 km), Hattingen (29 km)